SIM Expeditions's BLOG

  • Home
    Home This is where you can find all the blog posts throughout the site.
  • Categories
    Categories Displays a list of categories from this blog.
  • Tags
    Tags Displays a list of tags that has been used in the blog.
  • Bloggers
    Bloggers Search for your favorite blogger from this site.
  • Team Blogs
    Team Blogs Find your favorite team blogs here.
  • Login

Posted by on in Northwest Passage 2011

Au waia, der Wetterbericht sieht segeltechnisch nicht gut aus (siehe Bild), aber momentan geht es ganz gut unter Segel.
Die Dorade war sehr gut, leider beißen ihre Kollegen nicht ganz so freudig....

Pos: 31°22´N 048°47´W
Log: 4225nm  etmal: 165nm


My god, the weatherforecast looks not good for sailing (picture), but right now we´re doing pritty well under sail.
The dorade was very good, only the other fish are warned now I guess.

 

map 

Continue reading
Hits: 1483 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Endlich Anglerglück, um 1500 heute biss eine wunderschöne Dorade an, nach kurzem Kampf standen die Gewinner auch schon fest. Heute Abend gibt es Doradesteaks mit Süßkartoffeln.
Wettertechnisch haben wir auch einen Schritt nach vorne gemacht, seit 1530 steht der Motor und wir segeln, zwar nur mit 6kn aber es nimmt langsam zu.

Pos: 29°05´N 046°48´W
Log: 4052nm  etmal: 157nm


Eventually fishermans luck, at 1500 there was a dorade on the hook, after a short fight we had her on deck.
In the evening we´ll have doradesteaks with sweet potatoes.
Weatherwise we did one step ahead as well, since 1530 the engine is off and we´re sailing, still only with 6kn but it´s increasing. 

 

fish 

Continue reading
Hits: 1466 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Wir motoren und warten, motoren und warten....
Laut Wetterbericht soll es morgen ein wehnig windiger werden, hoffentlich, wir haben es bitter nötig da wir schon ein wehnig Verspätung haben.
Heute gab es Linsen mit Gemüse, halt alles was noch zu finden war, lecker.

Pos: 26°42'N 044°42´W
Log: 3870nm    Etmal: 150nm


we´re motoring and waiting, motoring and waiting...
According to the weatherforecast we will have a little more wind tomorow, hopefully, we´re already a little late.
Today we had lentels with vegis, everything that we could find. Fine.

Continue reading
Hits: 1485 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Die lineare, mit Uhr und Terminkalender vermessene Zeit beherrscht uns normalerweise. Der Raum schrumpft, die Zeit rast, aber das ist momentan nicht unser Fall. Die Rossbreiten haben uns fest im Griff, das Meer ist wie Öl und es weht kein Lüftchen, es herrscht aber ein herrliches Sonnenwetter.

Der Ablauf hier wird immer mehr und mehr zur Routine. Schon mehr als langsam wachsen uns Seebeine und außer fliegenden Fischen oder von uns geangelten Fischen sind keine weiteren Lebewesen zu sehen.

Und plötzlich es ist soweit! Nur noch 10 Tage, mehr als die Hälfte der Strecke haben wir hinter uns.
Unser Countdown läuft!

Die Tage werden immer schneller vergehen. In den Nächten geht einem alles Mögliche durch den Kopf. Hat man sein Leben richtig gelebt, was ist richtig? Unsere Liebsten gehen uns immer mehr ab. Jeder freut sich schon auf das Wiedersehen mit ihnen.

Wir machen das Beste aus der Routine und geniessen unsere letzten paar (1525) Meilen.

Pos: 24°49´N - 043°16´W
Log: 3733nm  Etmal:   133nm 

Final countdown! 

Continue reading
Hits: 1526 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hallo da draussen,

Der Wetterbericht meldet weiter schwache, wechselnde Winde vorraus. Wir werden weiter kleine Reparaturen vorgenommen, Bücher gelesen und die Kuchen von Julius gegessen.

Pos: 22°59´N 041°49´W
Log: 3598nm  etmal: 114nm


Hello there,
The weatherforecast predicts more weak winds, so we continue doing small repairs, reading books and eating the cakes of Jules.

 

worker 

Continue reading
Hits: 1509 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Es sieht so aus als ob wir aus der Passatzone raus sind, seit gestern dreht sich wieder alles um die Schiffschraube... Es herscht Flaute, mal aus der Richtung und mal aus der anderen.
An Bord wird das erträglichere Wetter genossen, gelesen und Filme geschaut.

Pos: 21°32´N - 040°55'W
Log: 3497nm  etmal heute: 143nm   gestern: 149nm


It looks like as if we´re through the trade wind zone, since yesterday it is all about the engine...
We are becalmed, sometimes from this side and sometimes from the other.
On bord we´re enjoing the cooler weather, we´re reading and watching movies

Continue reading
Hits: 1943 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hallo liebe Leser und Freunde,

heute Nacht wird die 2000 nm Marke fallen, wir kommen Halifax!!!
Bis dahin geniessen wir noch die Sonneuntergänge, basteln neue Angeln und lassen uns verwöhnen von Julius' und  Erdmutes Küche .

Pos: 17°30´N - 038°31´W
Log: 3218nm  Etmal:  159nm


Hello dear readers,

Tonight we´re passing the 2000nm mark, we´re coming Halifax!!!
Until then we enjoy the sundowns, experimenting with a new fishing gear and let us be pampered from Jules and Erdmutes Kitchen.

Continue reading
Hits: 1521 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hello Leute,

wir schaukeln weiter aber sicher dahin. Der Wetterbericht sagt schwächere Winde voraus aber dafür wird
das Klima erträglicher, man muss sogar Nachts schon ein Shirt tragen.

Gestern Abend hatten wir kurzzeitig Besuch von einem Orca!.
Er tauchte erst nah an BB kurz auf, dann nah an STB bevor er abtauchte. Die Nacht verläuft ohne besondere Vorkommnisse.

Pos: 14°48´N - 036°57´W
Log: 3033nm  Etmal heute: 148nm  Etmal gestern: 160nm


We´re continue cruising along. The forecast say´s lighter winds ahead but on the other hand the climate is getting more suitable for us, we even wear a shirt at night.

Yesterday we had a short visit from some very playful Orca!
First he appeared close on BB, then close on STB before he disappeared. The night passed like every night until now, quietly and without incident.

Continue reading
Hits: 1540 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Wir holen auf, wir sind ständig mit ca. 7kn unterwegs, als Kompensierung für die langen Tage vor Brasilien ohne Wind und Strömung gegenan.
Das Wasser wird langsam kälter und die Temperaturen erträglicher.

Pos:  10°37´N 034°30´W
Log: 2741nm    etmal: 165nm


We're gaining, always with aprox. 7kn underway, to compensate the long, windless days with current against us off the Brasilien coast.
The Watertemperatur is dropping and the temperatures are going down as well.

Continue reading
Hits: 1502 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hallo, alle miteinander !

wir fliegen dahin, seit heute Nachmittag steht der Wind aus der perfekten Richtung und wir düsen mit fast 8kn dahin.
Mögen die Windgötter mit uns sein.

Pos: 08°41´N 033°24´W
Log: 2608nm  (Kurz vor Bergfest)   Etmal: 155nm


Hello everybody,
since afternoon we´re flying, the wind is from the perfect direction and we´re doing easy 8kn.
The windgods are in a good mood today.

Continue reading
Hits: 1556 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Heute steht "fliegender Fisch" gebraten auf der Speisekarte. Bei unserem Julius landen auf Grund seiner ausergewöhnlichen Fangmethode die Fische direkt in der Bratpfanne.:-)
Endlich haben wir den lang ersehnte NE passatwind, wir segeln mit 6-7kn dahin. Da macht segeln nach paar Tage flaute wieder spass, hoffentlich bleibt das eine Weile so.

Der Dienst an bord ist 2 Std. Wache dann 4 Std. frei und das rund um die Uhr.
Bei der Nachtwache kam mal etwas Abwechslung auf. In der Nähe waren ein paar Frachter zu sehen, ein Schauspiel, das man so nur auf dem Meer sehen kann – Dann wieder fliegende Fische, ein Zeichen dafür, dass das Wasser wärmer wird.

Pos: 05°37´N 031°40´W
Log: 2396nm    etmal: 166nm


"Flying fish" on the menu today. Fishermens like Julius, love to catch them directly into the frying pan. Fresh out of the water, they are said to taste best. :-)
Finally we´re in the NE tradewinds, sailing with 6-7kn, the wind made sailing very enjoyable after the last calm days  .. hope it stays like that.

There are watches at sea around the clock: 2 hours watch and 4 hours free.
At night watches are sometimes a little variety, a couple of freighters were visible, normally you are alone with the sea, then a flying fish, a sign that the water is warm.

 

 

Fish ready

 

Continue reading
Hits: 1575 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hallo Leute,

mal wieder Anglerglück, oder Pech, wie man´s nimmt.
Nach einer Dorade, einmal Haken aufgebogen, einmal Zahnspuren am Köder, dreimal Haken mit Köder abgebissen und einem Barracuda war heute mal wieder ein Barracuda dran. :-(
Zumindest haben wir aus unserem größten Haken, einem Stahlseil und dem Kopf eine Haiangel gebaut, Petri Heil.

Seit heute Nacht passierten uns auch noch drei Frachter, anscheinend haben wir eine Schiffahrtsroute von Recife, Brasilien gekreutzt. Ansonsten haben wir heute Nachmittag den Motor ausgeschalten um ein wehnig Ruhe zu bekommen, allerdings schaukeln wir nur mit 4kn dahin, warscheinlich brummt heute Abend wieder der Motor.

Pos: 01°44´N 028°54´W
Log: 2109nm  etmal: 145nm


Again luck on the fishing rod, or unluck, as you put it.
After a dorade, one bent hook, one time teeth traces on the bait, tree times of loosing the hook with bait and one barracuda we had a barracuda again :-(
At least we made a shark trap with the biggest hook we have, a stainless steel wire and the head, good luck.

Since today at night we had three cargo ships passing us, seems like we crossed a shipping route from Recife, Brasil. Now were sailing since afternoon when we turned off the engine to have a little peace and quietness, but now we´re back to 4kn, it´s very likely that we´re back on engine in the evening.

 

 

Julius

 

Continue reading
Hits: 1889 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Als Highlight ist die Äquatorüberquerung zu nennen!
Heute um genau 18:54 war es soweit und mit einem lauten Signal sind wir über den Äquator gefahren.  
Die GPS Anzeige ging von S auf N.

Julius hat eine leckere Äquatortorte gebacken und es gab einen Schluck Sekt zum Feiern.
Am Abend gab's zur Äquatortaufe ein sehr gutes Essen.
Das Wetter war super schön und das Erlebnis mitten auf dem Atlantik zu sein und dabei den Äquator zu überfahren war richtig toll! Für manche an bord war es allerdings nicht das erste Mal.

Ansonsten geht es wie so oft in der ITKZ zu, kein wind, das Wasser ist wie Öl und wir motoren so mit 5-6kn dahin.

Also, von einem sich langsam bewegenden Segelboot im Nordatlantik, Grüße, bis zur nächsten Meldung von allen an Bord.

Pos:  00°06´N - 027°54´W
Log: 1993nm  etmal: 151nm


Highlights of the journey include crossing the equator!
Today exactly at 18:54 was so far, with a loud boat signal we crossed the equator line.
The GPS switched from S to N.

Julius has baked a delicious "Equator Cake" and we had a little sip of champagne to celebrate.
We have got a very good dinner for the equatorial baptism.
The weather was very nice and quite and the experience of being on the middle of the Atlantic besides the feeling to be crossing the equator line was really great! Although for some on board it was certainly not the first time.

As often happens in the ITCZ we´re just motoring, the water is still like oil and there is not a slightly bit of wind.
 
So, greetings from all of us aboard a slow moving powered sailing boat in the North Atlantic and until the next post.

 

 

Ecuador

 

Continue reading
Hits: 1564 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

A perfect summer day. It would be very pleasant at home in Europe, but not that much here where we are expecting some wind for sailing.
The sails are down except the main. The sea around us looks like oil.
But it doesn´t matter, we are using the time with maintaining work, removing paint, baking or just relaxing in the sun.

Ein Sommertag wie er im Buche steht. Zuhause ein Gedicht, nur hier wo wir auf Wind angewiesen sind, eher etwas zu ruhig. Die Segel sind eingeholt nur noch das Groß steht als Stützsegel im 1. Reff.
Das Meer um uns herum sieht aus wie Öl.

Wir nutzen die ruhige Zeit für Wartungsarbeiten, Farbausbesserungen, Kuchen zu backen oder einfach in der Sonne zu liegen.

Pos: 02°43´S - 027°18´W
Log: 1811nm   etmal: 130nm

 

Working

 

Continue reading
Hits: 1444 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Willkommen in der Innertropischen Konvergenzzone.

Wir motoren hauptsächlich dahin. Am ganzen Horizont stehen bedrohlich schwarze Wolkenwände und ein leichter Wind (5-10kn) kommt aus Nord. Der Wetterbericht sagte eigentlich Ostwind voraus, aber das wusste der Nordwind scheinbar nicht.

Normalerweise sollten wir jetzt im SE Passat segeln. Aber die Intertropische Konvergenzzone (ITKZ) scheint ziemlich weit im Süden zu stehen.

Pos:     05°04´S - 027°46´W
Log:     1668nm   etmal:   130nm

Welcome to the inner tropical convergence zone.

 

We are motoring mostly. On the horizon we can observe big, black clouds. The wind blows slightly from the north (5-10kn). The weather forecast announced some easterlies, but apparently nobody told that to the wind.

Normally we should sail with the SE trade wind now, but it seems the ITCZ is located pretty south. So we see only little winds and suffer with gusts.

Continue reading
Hits: 1546 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

23./24./25.04.2011

Ein schönes Osterwochende für Alle!!

Wir haben 32°C und 62% Luftfeuchtigkeit. Ganz anderst als wir dieses Fest gewohnt sind. Egal, die Sonne scheint wieder. Nach einer kurzen Störung im Druckverlauf mit Flaute, Starkwind und Wind aus Nord geht es heute wieder unter Segel mit 6-7kn dahin.

Eigentlich wollten wir gestern Fisch essen, aber die Fische scheinen am Karfreitag auch zu fasten :-) Zumindest nahmen sie nicht zur Kenntnis, daß sie nach europäischen Fastenplan gestern unsere Teller füllen sollten. Statt dessen lassen wir es uns heute mit Rindsrouladen, Kartoffeln und Rotkraut gut gehen.
Julius hat mal wieder eine Apfelkuchen gebacken. Mmhhh lecker.

Und schon wieder kein Wind. Nach einer Nacht unter Motor haben wir heute morgen den Blister gesetzt. Zwei Stunden später mußten wir ihn vorsichtshalber bergen da am Horizont lauter Gewitterwolken aufgetaucht sind. Das hat zur Folge, daß wir wieder einmal mit 2-3 kn fast auf der Stelle segeln.
Wir spüren so langsam den näherkommenden Äquator. Es wird unerträglich heiß. Auch während der Ruhephasen finden wir tagsüber keine Erholung. Auch ohne Bewegung sind wir ständig in Schweiß gebadet.

Kann es sein, daß uns der frische Wind der Westwindzone fehlt??

Pos:  23.04.2011    11°19´S - 030°08´W
Log:  1256nm         Etmal: 127nm

Pos:  24.04.2011    09°06´S - 028°49´W
Log:  1416nm        Etmal: 146nm

Pos:  25.04.2011    07°17´S - 028°17´W
Log:  1531nm        Etmal: 128nm

Happy Easter Weekend to everybody!!

We have 32 ° C and 62% humidity. This is kind of different Easter conditions than we are used to. But no worries, the sun shines again. After a short disturbance in the pressure curve with calms, strong gusts and wind from the north, today we are back under sail heading north with 6-7kn.

Actually, yesterday we wanted to eat fish but the fish seem to fast on Good Friday too :-)
Instead, today we have a great beef roulade, potatoes and red cabbage.
Julius has again baked an apple pie. Mmhhh delicious.

And again no wind. After a night under the engine, this morning we have set the spinnaker. Two hours later we took him down as a precaution. There were lots of black clouds appearing on the horizon.
With the consequence that we were sailing with only 2-3 knots.

 

 

Julius
 
Fishing
 
Sailing

 

Continue reading
Hits: 1451 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

21./22.04.2011
Auch die beiden vergangenen Tage blieben seglerisch anspruchsvoll und anstrengend. Kräftige Boen (35 kn) wechseln sich innerhalb von Sekunden mit Flauten ab.
Unser Team ist jetzt eingespielt und die Wachen laufen routiniert ab. Besonders nachts gilt es aufzupassen. Deshalb wird bereits am Abend gerefft. Darüberhinaus gibt es wenig zu berichten.
Außer vielleicht unsere momentane Sorge:
Findet uns der Osterhase in dieser einsamen Wasserwüste???

Frohe Ostern und schöne Feiertage!

Pos: 21.04.2011    14°34´S - 032°12´W
Log:1024nm          Etmal: 149nm

Pos: 22.04.2011    12°39´S - 031°05´W
Log: 1158nm         Etmal: 128nm
Wind:  E 10-35kn

The last days were challenging and stressful. Strong gusts (kn 35) alternate within seconds with calms.
Our team works well together and the guards run off routinely.
Especially at night we have to take care. Therefore we are reducing sails already in the evening.
Moreover, there is little to report.
Except maybe our big current concern:
Will the Easter Bunny find us in this vast ocean?

Happy Easter to everybody!

 

Continue reading
Hits: 1422 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Hello People,

wir haben den SE Passat erreicht, nach einer eher durchwachsenen Nacht mit Winden von 5-40kn.
Unmöglich mit Einzelwachen ordentlich zu segeln, hatten wir heute den ganzen Tag konstanten 20kn Wind aus Ost, damit fahren wir Kurs 30° mit 6-7kn.
Ein Fish hat auch wieder angebissen, allerdings nur für Sekunden dann hat er sich mitsamt Stahlvorlauf, Köder, Gewicht und Haken aus dem Staub gemacht, nach der Biegung der Angel zu urteilen war es wieder ein sehr großer Fish.
Heute gab es Pizza und Apfelkuchen von unserem Zuckerbäcker Julius zubereitet.

Pos: 16°37´S - 033°27´W
Log: 879nm  etmal: 145nm

We reached the SE Tradewinds, after a difficult night with 5-40 kn of wind, no good sailing when you´re alone on watch, we had constant wind of 20kn from east the hole day. With that we´re doing 6-7kn and 30° course.
A fish did bite as well but only for seconds than he was gone with bait, steel wire, led and hook, We guess it was a big one. Today we had pizza and applepie made by our pattiesier Julius.

Continue reading
Hits: 1724 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Erdmute schrie vom Kockpit: "Ein Fisch, ein Fisch" und siehe da ein kräftiger Fisch hing an der Angel. Beim einziehen wurde klar, ein Barracuda, laut Claudia und Erdmute nicht essbar (??). Kurz vor der Badeplattform brach dann auch der Stahlvorlauf und der Barracuda war wieder frei.
Wir hoffen der arme Fisch erholt sich wieder.

Segeltechnisch warten wir weiter auf den richtigen Wind und hoffen das der auch kommen mag.

Pos: 18°59´S - 034°33´W
Log: 720nm  etmal: 139nm


Erdmute yelled from the cockpit: "fish, fish" and we had a big fish on the hook. The closer he came the more sure we where that it was an Barracuda, concerning to Erdmute and Claudia not eatable (??).
Few feet from the sugar scoop the steel wire broke and he was free again, We hope he will recover.
Sailwise we´re still waiting for the right wind and hope that this will happen.

 

 

Fish

 

Continue reading
Hits: 1890 0 Comments
0

Posted by on in Northwest Passage 2011

Liebe Segelfreunde,

Endlich können wir segeln, wenn auch noch nicht in die richtige Richtung. Der wind hat auf 15kn zugelegt und kommt jetzt genau aus Ost, 10° fehlen noch für die richtige Richtung.
Momentan fahren wir einen Kurs zwischen 20 und 25° mit 4-6kn, der Wind ist sehr böig und wir sind ständig am Reffen und ausreffen, aber dafür regnet es zwischendurch und kühlt uns ab.

Pos: 21°19´S - 035°49´W
Log: 561nm   Etmal:  140nm


Eventually we can sail, still not in the right direction. The wind picked up to 15kn and is straight from the east, 10° are still missing for the good direction.
At the moment we´re doing between 20 and 25° with 4-6kn, the wind ist very gusty and we´re reefing all the time, but the rain cooles us down every now and then.

Continue reading
Hits: 1550 0 Comments
0