Puerto Williams – die südlichste Stadt der Welt

Das verträumte Städtchen Puerto Williams liegt im geschützten Beagle Kanal am Nordufer der Insel Navarino. Die Koordinaten sind 54º 55" südlicher Breite und 67º 36" westlicher Länge.

Von hier aus sind es 100 km Luftlinie zum Kap Hoorn und 1000 km in die Antarktis.

Mit seiner Lage hat das Städtchen Glück; die Darwin Kordilleren schützen es vor dem vorherrschenden, stürmischen Westwind.

Erste Siedler erreichten diese abgelegene Gegend Ende des 19  Jahrhunderts im Verlauf eines kurzfristigen Goldrausches. Einige wenige blieben und lebten bescheiden von der Fischerei, Rinderzucht und Holzwirtschaft.

1956 bildete das chilenische Militär einen Stützpunkt im Beagle Kanal und nannte ihn nach Kapitän John Williams Puerto Williams, der für Chile diese südlichsten Landschaften in Besitz nahm.

Viele Yamana, Ureinwohner des Feuerlandarchipels, die noch mit ihren Kanus die Kanäle befuhren, und auch versprengte Siedler aus abgelegenen Orten begannen die Vorzüge beginnender Zivilisation der Wildnis vorzuziehen und siedelten hier an.

Der Militärstützpunkt existiert noch immer. Das zivile Leben hat sich um ihn herum gebildet.

Seit dem 29. März 2019 hat Puerto Williams mit seinen heute rund 2.000 Einwohnern die Stadtrechte verliehen bekommen. Damit ist es die südlichste Stadt der Welt und gleichzeitig Verwaltungshauptstadt der Region Kap Hoorn und der chilenischen Provinz Antarctica.

Chile investiert viel Geld, um die Infrastruktur zu verbessern, den Tourismus zu fördern und einen neuen „Gateway“ zu den nahegelegenen Nationalparks in den Darwin Kordilleren, dem Kap Hoorn und der südlich gelegenen Antarktis anzubieten.

Anreise/Abreise:

Mit dem Flugzeug: Ab Punta Arenas mit der DAP Airline täglich außer Sonntag. 45 Min.

Mit der Fähre: Ab Punta Arenas mit der Firma TABSA (Austral Broom) jeden Donnerstag.

Rückreise samstags.

 Die Reise mit der Personen- und Autofähre dauert einfach 32 Stunden.

Mit Fähre oder Bus: ab Ushuaia, Argentinien, auf der gegenüberliegenden Seite des Beagle-Kanals.

Mit verschiedenen Kleinbooten täglich außer Sonntag nach Puerto Navarino am Westende der Navarino Insel.

Von dort 50km in ca. 90 Minuten mit Kleinbussen nach Puerto Williams.

Ricardo Maragaño 168
PUERTO WILLIAMS
6350000
CHILE

base@simexpeditions.com